Klangtherapie‎ > ‎

MATRIX-Klangtherapie

Buddha

In einem ausführlichen Anamnesegespräch wird mit den Klienten ein gemeinsames Ziel erarbeitet und seine Absichten formuliert, die im Rahmen der Behandlung erreicht werden sollen.

Jede einzelne Sitzung umfasst zunächst ein ausführliches Anamnesegespräch. Behandlung mit der Zweipunkt-Methode im Rahmen der Matrix Quanteheilung.

Eine sanfte Klangmassage mit Monochord, Klangschalen und Gong, führt die Klienten in eine tiefe Entspannung, bringt das ganze System in Schwingung, aktiviert die Selbstheilungskräfte und kann somit sanft physische und energetische Blockaden lösen. Die zarten Obertöne der eingesetzten Instrumente erreichen das Unterbewusstsein und öffnen dies für die eigentliche Themenarbeit.

Der dadurch entstehende Energiefluss, erlaubt es den Menschen seine Themen und Konflikte und deren Ursachen in die Auflösung zu bringen.

Ein abschließendes Gespräch über das in der Behandlung Erlebte sowie eine Supervision rundet die jeweilige Sitzung ab.


Foto: Britta Hüning

Für weitere Informationen, ein persönliches Gespräch oder zur Terminvereinbarung erreichen Sie mich telefonisch unter 0172 6923826.