Über mich‎ > ‎

Meine Lehrer


Meine Einweihung in Rei-Ki (Usuhi-System) I. und  II. Grad erhielt ich 1996 beim Institut für Harmonie und Energie Edith und Horst H. Günther in Friedrichsdorf.

Eine Heilpraktikerausbildung machte ich von 1997 - 2000 an der Medizinisches Lehr- und Fortbildungsinstitut der Union Deutscher Heilpraktiker (UDH) in Schöneck.
Ich habe keine Gesundheitsamtliche / Amtsärtztliche Prüfung abgelegt; bin also kein "Heilpraktiker".

Den ersten Kontakt zum Trommeln bekam ich 2004 bei Christian Paulus In der Trommelwerkstatt in Darmstadt.
Dort machte ich meine ersten rhythmischen und technischen Erfahrungen mit den Congas und Kpanlogos.

Nach einem einwöchigen Workshop, bei Masterdrummer Charly Wambold, habe ich meine eigentliche Trommelausbildung begonnen. Und habe bei Charly Wambold und seinem World-Percussion-Ensemble DrumTamTam über vier Jahre aktiv mitgewirkt.

Etwa zwei Jahre lang begleitete ich - wenn auch eher sporadisch - die Afro-Trommelgruppe Vitambo, bei der ich teilweise als Drumming Coach tätig war.

Ich veranstalte in den Sommermonaten offene Drumcircles in der freien Natur, zu denen sich bisher immer jeweils mehr als 20 TrommlerInnen einfanden.

Im Oktober 2010 habe ich die Ausbildung zum Drumcircle Facilitator bei Arthur Hull gemacht.

Die Ausbildung zum Klangtherapeuten habe ich von Juli 2010 bis Januar 2011 bei Roland
Hutner (Narada Nada), im Zentrum für Klangtherapie im schönen Schwangau absolviert.

Im Mai 2014 habe ich den Level 1 und 2 der MATRIX Quantenheilung nach Mario Kübler im Quantenheilungs-Zentrum Köln erlernt